Tortellinisalat auf italienische Art

Zutaten:

für 4 Personen

1 Paket gekühlte Tortellini mit Käse- oder Rucola-Füllung (250 g)
40 g Pinienkerne
1/2 Fenchelknolle
1/2 bis 1 Paket kleine Mozzarella­kugeln
50 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
100 bis 150 g Rucola
1 Esslöffel schwarze, entsteinte Oliven

für das Dressing:
1/2 Teelöffel Senf
2 Esslöffel weißer Balsamicoessig
Salz, Pfeffer
Honig
2 bis 3 Esslöffel Tomatenöl


Zubereitung:

Tortellini nach Packungsanleitung in Salzwasser garen, abkühlen lassen.
Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten, auf einem Teller abkühlen lassen.
Fenchel waschen und putzen. Fenchel halbieren, den Strunk entfernen. Die Hälfte viermal einschneiden und dann in schmale Streifen schneiden. Die Fenchelstreifen in der Pfanne mit wenig Öl etwas anschwitzen.
Mozzarellakugeln und Oliven abtropfen lassen. Mozzarella vierteln. Oliven in Scheiben schneiden. Tomaten abtropfen lassen, den Saft auffangen. Tomaten halbieren, dann in Streifen schneiden. Rucola putzen, eventuell waschen und trocken schleudern.
Für das Dressing Senf und Essig mischen, mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken, das Tomatenöl unterschlagen.
Alle Zutaten vermischen und das Dressing unterheben. '
Den Salat mit Pinienkernen bestreuen.