Kaiserschmarrn mit Obstsalat

Zutaten:

für 4 Personen

Für den Schmarrn:
4 Eier
1 Esslöffel Zucker
1 Prise Salz
3/8 l Milch
250 g Mehl
1 gestrichener Teelöffel Backpulver
50 g gemahlene Mandeln ohne Haut
2 Esslöffel Butter
3 Esslöffel Butterschmalz

für den Obstsalat:
500 g gemischte Früchte,
beispielsweise frische Erdbeeren, 1/2 Honigmelone, 4 Aprikosen
2 Esslöffel Zitronensaft
1 Esslöffel Puderzucker
1 Päckchen Vanillinzucker


Zubereitung:

Eier trennen, Eigelb mit Zucker cremig schlagen. Salz und Milch zugeben. Mehl und Backpulver darauf sieben, unterheben. Mandeln unterrühren und etwa 15 Minuten quellen lassen.
In der Zwischenzeit das Obst waschen, entkernen, klein schneiden und mischen. Eventuell noch etwas zuckern.
Butter bei schwacher Hitze schmelzen lassen und in den Teig rühren. Eiklar steif schlagen und unterheben.
Butterschmalz in 2 Pfannen erhitzen, den Teig darin verteilen und etwa 3 Minuten backen. Den Schmarrn jeweils vierteln und dann wenden. Mit 2 Gabeln zerzupfen. 2 bis 3 Minuten weiterbraten.
Mit Puderzucker bestäuben und dann anrichten. Dazu den frischen Obstsalat reichen.

Tipp: In den Obstsalat passen Früchte der Saison. Demnächst sind Johannisbeeren, Blaubeeren, Äpfel oder Birnen lecker.