Ananastorte mit Mascarpone

Zutaten:

für eine Springform Ø 28 cm

Für den Rührteig:
150 g Butter
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Prise Salz
4 Eier
130 g Mehl
50 g Speisestärke
75 g gemahlene Mandeln
2 Teelöffel Backpulver
außerdem:
4 Esslöffel Amaretto oder Ananassaft

für die Creme:
6 Blatt Gelatine
1 Dose kleine Ananasstücke
500 g Mascarpone
2 Esslöffel Zucker
400 ml Ananassaft aus der Dose oder Ananasdirektsaft
250 ml Sahne
Amaretto nach Geschmack

für den Belag:
1 kleine Dose Ananas
1 Päckchen Tortenguss
2 Esslöffel Zucker
250 ml Ananassaft aus der Dose oder Ananasdirektsaft

zum Verzieren:
50 g gehobelte Mandeln
200 ml Sahne
1 Päckchen Sahnesteif
1 Teelöffel Zucker


Zubereitung:

Den Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze oder 160 °C Umluft vorheizen.
Für den Teig die angegebenen Zutaten verrühren, in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im heißen Backofen etwa 40 Minuten backen.
Den ausgekühlten Boden halbieren.
Gelatine einweichen, Ananas abtropfen lassen, den Saft auffangen. Mascarpone mit Ananassaft und Zucker verrühren. Gelatine nach Packungsanleitung auflösen, mit 2 Esslöffeln Mascarpone verrühren und unter die restliche Creme ziehen. Wenn die Masse zu gelieren beginnt, Sahne steif schlagen und unterheben. Nach Geschmack etwas Amaretto zufügen.
Einen Tortenring um den getränkten Boden setzen. Unter die Hälfte der Mascarponemasse die Ananasstücke ziehen und auf den Boden geben. Den zweiten Boden aufsetzen, mit Amaretto oder Ananassaft tränken. Die restliche Mascarponemasse einfüllen, glatt streichen. Die Torte gut durchkühlen lassen.
Für den Belag die Ananasstücke abtropfen lassen, auf der Mascarponecreme verteilen. Aus Ananassaft, Zucker und Tortengusspulver nach Packungsanleitung einen Guss zubereiten, etwas abkühlen lassen und über die Ananasstücke geben.
Zum Garnieren Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Sahne mit Zucker und Sahnesteif schlagen, den Tortenrand mit der Hälfte der Sahne bestreichen und mit gerösteten Mandeln verzieren. Die Torte mit Tupfen festlich garnieren.