Zimtparfait mit Feigen

Zutaten:

(für 6 Personen)
Für das Parfait:
500 ml Sahne
6 frische Eigelb
200 g brauner Zucker
2 Teelöffel Zimt

Für die Soße:
4 bis 6 Feigen
150 g Zucker
1 Esslöffel Butter
150 ml Rotwein oder Saft von 2 frisch gepressten Orangen
4 bis 6 cl Cointreau oder Rum


Zubereitung:

Rehrückenform mit Frischhaltefolie auslegen oder eine Silikonform entsprechender Größe bereitstellen.

Sahne steif schlagen. Eigelb mit Zucker cremig schlagen, Zimt dazugeben, Sahne unterheben. Masse in die Form füllen und über Nacht ins Gefrierfach stellen.

Feigen waschen, Stiel abschneiden. Früchte vierteln oder halbieren. Zucker mit Butter in der Pfanne schmelzen lassen. Rotwein oder Orangensaft dazugeben, ablöschen und köcheln lassen, bis das ganze sirupartig wird. Feigen nun hineinsetzen, Alkohol hinzufügen und anzünden. (Je wärmer der Alkohol, desto besser gelingt es. Die Flamme geht von allein aus.) Feigen vorsichtig aus der Pfanne nehmen und zusammen mit dem Parfait auf einem Teller anrichten.