Ziegenfrischkäse-Bällchen mit Kräutern und Haselnüssen

Zutaten:

(für 6 Personen):

1 Bund frische Kräuter
(Minze, Dill, Basilikum, ­Koriander usw.)
1 Zitrone
200 g Ziegenfrischkäse
(alternativ ­normaler ­Frischkäse)
2 Esslöffel Olivenöl
ganze Haselnüsse
Salz, Pfeffer


Zubereitung:

Die Kräuter waschen, abtrocknen und sehr fein hacken. Zitrone heiß abwaschen und die Schale mit einer feinen Reibe abreiben.
Den Frischkäse in eine Schüssel füllen, Salz, Pfeffer, Olivenöl und den Zitronenabrieb hinzugeben und gut vermischen.
Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Öl rösten.
Bällchen aus dem Frischkäse formen. Eine Vertiefung eindrücken und eine Haselnuss hinein­geben. Bällchen um die Nuss schließen und in der Hand rollen, bis das Bällchen rund ist. Dann das Bällchen in den Kräutern rollen, bis es komplett grün ist.
Im kältesten Fach des Kühlschranks aufbewahren, bis die Bällchen serviert werden. Schmeckt gut auf Weizenbaguette oder frischem Mischbrot.