Teewurstpastete

Zutaten:

für 4 Personen

60 g Gewürzgurken aus dem Glas
2 Esslöffel Röstzwiebeln
200 g feine Teewurst


Zubereitung:

Gurken abtropfen lassen und fein würfeln.
1/2 bis 1 Esslöffel zur Seite stellen.
Die übrigen Gurkenstücke und 1 1/2 Esslöffel Röstzwiebeln unter die Teewurst mischen. Zum Formen die Masse in ein ausgespültes, kleines Marmeladen- oder Einmachglas geben, fest andrücken und dann vorsichtig herauslösen. Auf ­einen kleinen Teller stürzen.
Die Pastete mit Röstzwiebeln und Gurken garnieren.

Tipp: Einige Röstzwiebeln vor dem Füllen in das Glas geben. Dann lässt es sich besser stürzen.