Radieschen-Walnuss-Butter

Zutaten:

(für 8 bis 10 Portionen)

50 g gehackte Walnüsse
1 Bund Schnittlauch
1 kleines Bund Radieschen
250 g weiche Butter
Salz, Pfeffer
abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone


Zubereitung:

Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, abkühlen lassen und grob hacken.
Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Radieschen waschen, putzen und fein würfeln. Die weiche Butter mit den Zutaten vermischen und abschmecken. Dann die Butter zu einer Rolle formen, in Frischhaltefolie schlagen und kühl stellen.
Die Butter in Scheiben geschnitten servieren.

Tipp: Aufgrund der wäss­rigen Radieschen ist die Butter nicht lange haltbar und sollte frisch verzehrt werden.