Raclette vom Backblech

Zutaten:

(für 4 Personen)

1 kg kleine Kartoffeln (Drillinge)
Salz
2 rote Paprika
2 Zwiebeln
150 g Champignons
4 Gewürzgurken
2 Birnen
Fett für das Blech
Kräutersalz
200 g Raclettekäse in Scheiben
Pfeffer


Zubereitung:

Kartoffeln waschen, bürsten, in Salzwasser 12 Minuten garen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Paprika waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln in dicke Streifen schneiden. Champignons putzen, halbieren, dicke Champignons vierteln. Gewürzgurken abtropfen lassen und in dicke Scheiben schneiden. Birnen schälen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden.

Kartoffeln abgießen und etwas abkühlen lassen.

Ein Backblech einfetten, Paprika, Zwiebeln, Champignons, Gurken und Birnen darauf verteilen. Kartoffeln halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf dem Blech zwischen dem Gemüse verteilen. Die Kartoffeln mit etwas Kräutersalz würzen. Die Käsescheiben darüberlegen und reichlich pfeffern.

Im vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten überbacken.