Nudel-Erbsen-Gratins im Glas

Zutaten:

(für 5 bis 6 Personen)
500 g Spiralnudeln
1 Zwiebel
6 Scheiben Kochschinken
250 g Erbsen und Möhren (vorgegart oder aus der Dose)
2 Esslöffel Öl
Gartenkräuter (frisch oder getrocknet)
Salz
Pfeffer
3 Eier
150 ml Milch
150 g geriebener Käse


Zubereitung:

Nudeln in Salzwasser bissfest garen, abgießen und zur Seite stellen. Backofen auf 200 °C vorheizen. Zwiebel und Kochschinken würfeln. Möhren in Scheiben schneiden. Öl erhitzen. Zwiebeln und Kochschinken darin anschmoren. Erbsen und Möhren zufügen, Gartenkräuter untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln zufügen, alles vermengen und portionsweise in hitzebeständige Gläser füllen. Ei und Milch verquirlen und salzen. Gleichmäßig auf die Gläser verteilen. Mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen etwa 20 bis 25 Minuten garen lassen.