Neue Rezepte

Foto: Corinna Gissmann/stock.adobe.com
Sahne mit Zucker fast steif schlagen. Kaffee frisch aufbrühen un in einem dünnen Strahl in den Eierlikör einrühren. Kaffeemischung in acht hitzefeste


Foto: Corinna Gissmann/stock.adobe.com
Sahne fast steif schlagen. Eierlikör und Milch langsam in einem Topf erhitzen, aber nicht kochen. Den Rum hinzufügen und umrühren. Nach dem Erwärmen


Foto: Flora Press/Belinda Anton
Bereiten Sie zunächst den Früchtetee mit 1 l Wasser zu.
Die Birnen waschen und in Scheiben schneiden.
Vermischen Sie den Tee mit Honig, den Säften und hängen Sie einen


Foto: photocrew/stock.adobe.com
Den Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze oder 150 °C Umluft vorheizen. Den Hals der Gans abschneiden. Hals, Magen, Leber und Herz


Für den Hefeteig alle Zutaten bis auf die Milch in eine Schüssel geben. Die Zutaten mit den Knethaken der Küchenmaschine oder des Handrührgerätes durcharbeiten und langsam die Milch zufließen lassen. Den Teig etwa 5 Minuten


Strunk kreuzweise einschneiden und in kochendem Salzwasser bissfest garen. Auf einem Sieb abgießen und abtropfen lassen. Den Rosenkohl auf einem Schaschlikspieß mit dem Bacon beginnend schlangenartig aufspießen. In der Pfanne Öl


Hefe mit Zucker in warmem Wasser auflösen. Übrige Zutaten mischen, das Hefewasser zugeben und alles verkneten. Zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.
Für den Guss Butter, Zucker, Worcestersoße, Senf und Mohn in einem Topf


Gulasch in heißem Öl portionsweise anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Zwiebeln schälen und würfeln, zum Fleisch geben und mit anbraten. Rotwein, Saft und Wasser angießen. Wacholderbeeren, Pimentkörner, Lorbeerblätter


Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
Für den Biskuitteig die Eier trennen. Eigelb mit 75 g Zucker, Vanillinzucker und der Zitronenschale schaumig schlagen. Das Eiklar mit Salz und restlichem Zucker steif schlagen. Die


Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Kartoffeln, Birnen und Zwiebel schälen und würfeln.
Zwiebel in einem großen Topf mit heißem Öl anschwitzen. Knob­lauch hineinpressen. Blumenkohl, Kartoffeln und Birnen