Mandarinen-Schmand-Schnitten

Zutaten:

Für den Rührteig:
1 Tasse Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
2 Eier
1/2 Tasse Öl
1/2 Tasse Mineralwasser
1 bis 1 1/2 Tassen Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz

Für den Belag:
5 Dosen Mandarinen
2 Päckchen Tortenguss
2 Becher Sahne
2 Päckchen Vanillinzucker
2 Päckchen Sahnefest
2 Becher Schmand
10 Löffelbiskuits
Zimt und Zucker


Zubereitung:

Backofen auf 175°C vorheizen.

Für den Rührteig die angegebenen Zutaten verrühren. Teig auf ein Backblech streichen und 15 bis 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Den Boden erkalten lassen.

Für den Belag die Mandarinen abgießen, den Saft auffangen. Mandarinen auf dem Boden verteilen, Saft mit Tortenguss andicken, auf die Früchte geben und erkalten lassen. Sahne mit Vanillinzucker und Sahnefest steif schlagen, Schmand unterheben. Masse auf dem Kuchen verteilen. Die Löffelbiskuits zerbröseln, mit Zimt und Zucker mischen und auf den Kuchen streuen.