Kardinalstorte

Zutaten:

Für den Rührteig:
125 g Butter
125 g Zucker
3 Eigelb
100 g in Stückchen geschnittene Zartbitterschokolade
1 Teelöffel Zimt
1 Teelöffel Backpulver
50 g gemahlene Nüsse
3 Eiweiß
(eventuell 50g Mehl, wenn der Teig zu klebrig ist)

Für den Belag:
2 Gläser Sauerkirschen (à 350 g Abtropfgewicht)
2 cl Rum
2 Päckchen roter Tortenguss
2 Päckchen Rotweincreme (Fertigprodukt)
500 ml Sahne
Moccabohnen


Zubereitung:

Den Backofen auf 150 °C vorheizen.

Für den Rührteig Butter, Zucker, Eigelb, Schokolade, Zimt, Backpulver und Nüsse schaumig schlagen. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Teig in eine gefettete Springform (26 cm ø) füllen, im vorgeheizten Ofen etwa 45 Minuten backen und abkühlen lassen.Einen Tortenring um den Boden stellen.

Für den Belag die Kirschen abgießen, Saft auffangen. Kirschen auf den Boden geben. Saft mit Rum und Tortenguss andicken, über die Kirschen geben und steif werden lassen. Rotweincreme anrühren, Sahne steif schlagen und unter die Creme rühren. Masse auf die Kirschen streichen. Torte etwa 1 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen. Mit Moccabohnen garniert servieren.