Honigtrauben in Orangengrieß

Zutaten:

(für 4 Personen)

Für den Sesamkrokant:

5 Esslöffel Zucker
2 Esslöffel Sesam
Back­papier

Für die Honigtrauben:
150 g kernlose blaue Trauben
1 Esslöffel flüssiger Honig
2 Esslöffel Zitronensaft

Für den Orangengrieß:
500 ml Orangensaft
1 Päckchen Vanillin­zucker
3 Esslöffel Zucker
55 g Hartweizengrieß
300 g Sahnejoghurt


Zubereitung:

Für den Sesamkrokant Zucker in einer kleinen Pfanne goldgelb karamellisieren. Sesam einrühren, sofort auf ein Stück Backpapier streichen und auskühlen lassen. Für die Honigtrauben Weintrauben waschen, eventuell halbieren und bei Bedarf entkernen. Mit Honig und Zitronensaft mischen und ziehen lassen. Für das Orangengrieß Orangensaft, Vanillinzucker und Zucker zum Kochen bringen. Grieß einrühren und kurz aufkochen lassen. Herdplatte abstellen, Deckel auf den Topf legen und ausquellen lassen. Dann abkühlen lassen und unter den kalten Grießpudding den Joghurt heben.

Die einzelnen Komponenten in Dessertgläser füllen: erst die Trauben, dann den Grieß. Das Sesamkrokant in Stücke brechen und die Desserts damit verzieren.