Fischfilet auf Wurzelgemüse

Zutaten:

(für 4 Personen)
750 g Wurzelgemüse (Möhren, Sellerie, Pastinaken, Lauch)
1/2 Zwiebel
40 g Butter
Salz
2 Esslöffel gehackte Kräuter
600 g Fischfilet
300 ml Gemüsebrühe
200 g Crème fraîche
2 Teelöffel Senf
Pfeffer


Zubereitung:

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Das Wurzelgemüse putzen, waschen und grob raspeln oder in feine Ringe schneiden. Zwiebel würfeln.

In einer großen, feuerfesten Form auf dem Herd Butter zerlassen und das Gemüse darin andünsten. Leicht salzen und die Kräuter unter- mischen. Die Fischfilet leicht salzen und auf das Gemüse legen. So viel Brühe angießen, dass das Gemüse gerade mit Flüssigkeit bedeckt ist.

Crème fraîche mit Senf und Pfeffer ver- rühren. Den Fisch damit bestreichen.

Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene etwa 15 Minuten backen, bis der Fisch gar ist.