Eier in Currysoße

Zutaten:

(für 4 Personen)
200 g Reis
8 Eier
1 Zwiebel
2 Möhren
3 Lauchzwiebeln
2 Esslöffel Öl
1 Esslöffel Curry
100 ml Sahne
150 g Tiefkühl-Erbsen
Gemüsebrühe (Instant)
Salz, Pfeffer


Zubereitung:

Reis nach Packungsanweisung garen. Eier hart kochen.

Zwiebel klein hacken. Möhren und Lauchzwiebeln klein schneiden. Gemüse in heißem Öl dünsten. Curry und Sahne dazugeben. Erbsen zugeben, kurz erwärmen. Soße mit Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer abschmecken.

Eier abschrecken, pellen und halbieren oder vierteln. In eine Schüssel oder auf eine Platte geben. Soße darübergiessen. Reis dazu reichen.