Diättorte

Zutaten:

Für den Teig:
8 Eier
280 g Puderzucker
1500 g Magerquark
Saft von 1 Zitrone
2 Esslöffel Mehl
2 Päckchen Vanillepuddingpulver zum Kochen

Für den Belag:
700 g Erdbeeren
4 Kiwi
500 ml Apfelsaft
2 Esslöffel Zucker
2 Päckchen Tortenguss


Zubereitung:

Den Backofen auf 150 °C (Umluft) vorheizen.

Für den Teig die Eier trennen. Eiklar steif schlagen, Puderzucker einrieseln lassen. Quark, Eigelb, Zitronensaft, Mehl und Vanillepuddingpulver verrühren. Eischnee vorsichtig unterheben. Die Masse in eine gefettete Springform (28 cm Ø) füllen und im vorgeheizten Ofen 60 Minuten backen. Ofen ausschalten und den Kuchen weitere 10 Minuten darin stehen lassen. Kuchen in der Form erkalten lassen.

Für den Belag Erdbeeren waschen, entkelchen und nach Belieben halbieren oder vierteln. Kiwis schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Einen Tortenring um den Boden legen und das Obst großzügig auf dem Boden verteilen. Apfelsaft, Zucker und Tortenguss aufkochen und über das Obst geben. Wenn der Tortenguss fest ist, den Tortenring vorsichtig entfernen.