Dessert aus Erdbeeren, Bananen und Cookies

Zutaten:

für 4 Personen

250 g Erdbeeren
3 Esslöffel Zucker
Saft von 1/2 Zitrone
125 ml Sahne
500 g Skyr-Joghurt
2 große ­Bananen
1 Packung Cookies
1 Päckchen Vanillinzucker


Zubereitung:

Die Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Mit ­etwas Zucker und Zitronensaft ­mischen.
Sahne steif schlagen. Skyr-Joghurt mit Zucker und Vanillinzucker verrühren und die geschlagene Sahne unterheben. Die Masse teilen.
Die Bananen mit der Hälfte der Masse pürieren und etwas Zitronensaft dazugeben.
Dann wird geschichtet. Die Cookies klein bröseln und in ein Glas geben, dann den Bananenjoghurt, ein paar Erdbeeren und die andere Hälfte des Joghurts einfüllen. Die restlichen Erdbeeren auf das Dessert setzen.