Dattel-Walnuss-­Wölkchen

Zutaten:

für 50 bis 60 Stück

250 g Walnusskerne
250 g getrocknete ­Datteln
3 Eiweiß
1 Prise Salz
250 g Puder­zucker
1 Päckchen Vanillinzucker

nach Geschmack:
Oblaten


Zubereitung:

Den Backofen auf 130 bis 150 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Walnüsse hacken. Die Datteln in längliche Streifen oder in Stücke schneiden.
Oblaten auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Das Eiweiß mit Salz steif schlagen. Puder­zucker und Vanillinzucker unterrühren. Walnüsse und Datteln unterheben.
Den Teig als Häufchen auf die Oblaten oder direkt auf das Backpapier setzen und etwa 30 Minuten hellbraun backen. Dabei immer wieder schauen, dass die Wölkchen nicht zu dunkel werden.
Anschließend die Plätzchen aus dem Backofen nehmen und entweder direkt auf dem Backblech oder auf Kuchenrosten noch einige Stunden trocknen lassen.