Cashew-Cookies

Zutaten:

für 25 bis 35 Stück

100 g weiche Butter
40 g Puderzucker
1 Eigelb
150 g Mehl
50 g gehackte Cashewkerne
1 Prise Zimtpulver
1 Prise gemahlener Muskat
1 Prise Salz
1/2 Fläschchen Orangenaroma

außerdem:
Vollmilchkuvertüre


Zubereitung:

Den Backofen auf 150 °C Umluft oder 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Butter und gesiebten Puderzucker weißschaumig schlagen. Eigelb unterrühren. Mehl auf die Schaummasse sieben, unterrühren. Den Teig, die Cashew­kerne, Gewürze und Orangenaroma mischen. Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.
Im heißen Ofen 12 bis 15 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Die Kuvertüre nach Packungsan­leitung zubereiten. Die Plätzchen streifenartig damit verzieren.