Baiser-Nuss-Schnitten

Zutaten:

(ergibt etwa 65 Stück)
200 g Mehl
300 g Puderzucker
100 g Butter
2 Eigelb
200 g rotes Johannisbeergelee
3 Eiklar
200 g gemahlene Haselnüsse


Zubereitung:

Mehl, 100 g Puderzucker, Butter und Eigelb verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und 15 Minuten kalt stellen. Backofen auf 160 °C vorheizen. Teig auf einem mit Backpapier belegten Blech ausrollen und mit Gelee bestreichen.

Eiklar steif schlagen, dabei den restlichen Puderzucker einrieseln lassen. Nüsse unterziehen. Baisermasse gleichmäßig auf der Geleeschicht glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten hellbraun backen. Temperatur eventuell nach 15 Minuten etwas herunterschalten. Abkühlen lassen und in 2 x 4 cm große Schnitten schneiden.