REZEPTE

Alle Rezepte

Aus dem Wirsing die einzelnen Blätter lösen und in kochendem Salzwasser 1 bis 2 Minuten bissfest garen. Blätter herausnehmen, abtropfen lassen, das Kochwasser für die Soße auffangen. Für den Hackfleischteig die


Zwiebel fein würfeln. Paprika putzen, waschen und würfeln. Sellerie vom Strunk befreien, waschen und die breiten Enden halbieren, dann in Scheiben schneiden. Aprikosen würfeln.
Das Hackfleisch in einer Pfanne goldbraun


Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Mett mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend zu fingerdicken Würsten rollen. Chilisoße, Sahne und Milch vermengen, über das Mett geben. Im vorgeheizten Ofen etwa 40 Minuten


Backofen auf 180 °C vorheizen. Zwiebel hacken. Die halbe Tasse Paniermehl mit Wasser auffüllen und zusammen mit Ei, gehackter Zwiebel, Salz und Pfeffer zum Hackfleisch geben. Alles verkneten. Sauerkraut abspülen, unter das


Die Holzspieße in lauwarmem Wasser einweichen.
Für die Dips den Skyr mit Salz und Pfeffer abschmecken, in 2 Portionen teilen. In die eine Schüssel etwas Zitronensaft geben und etwas gehackte Minze unterheben. Die andere


Pilze putzen, waschen und vierteln. Gurken und Zwiebel fein würfeln. 1 Esslöffel Öl erhitzen und Hackfleisch darin krümelig anbraten. Salzen, pfeffern und herausnehmen.Restliches Öl im Bratfett erhitzen, Zwiebel und Pilze darin


Butter mit Zucker, Eiern und etwas Salz schaumig rühren. Mehl, Haferflocken und Backpulver unterrühren. Teig in eine Kastenform füllen. Im Backofen 60 Minuten bei 170 °C backen. Orangensaft, Zitronensaft und Puderzucker


Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Teigrolle fein zerbröseln. Schokolade fein hacken. Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Aus dem Teig kleine Kugeln formen (ø etwa 2 cm). Diese in Nüssen


Hagebutten waschen, Stiele und Blütenansätze entfernen und im Wasser etwa 15 Minuten weich kochen. Die Früchte zusammen mit dem Sud in die Flotte Lotte (Passiersieb) geben und durchpassieren. Apfelsaft und Wein mit dem


Foto: Deutsches Geflügel
Zwiebel und Knoblauch in feine Würfel schneiden, Champignons halbieren. Strauchtomaten vierteln, von Kernen befreien und in Würfel schneiden.
Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.