Hofladen des Jahres - Bewerbungsfrist vorbei

Wer wird Hofladen des Jahres 2019? Bild: G. Hoehner

01.07.2019 . Jetzt können die Direktvermarkter nur noch abwarten: Die Frist für die Bewerbung zum Hofladen des Jahres ist abgelaufen. Eine fachkundige Jury nimmt nun alle Bewerbungen genau unter die Lupe.

In der zweiten Auflage ruft HOF direkt den Wettbewerb gemeinsam mit „top agrar“ aus. So können wir die tollen Leistungen und Angebote der Direktvermarkter einem noch größeren Kreis bekannt machen. Der Wettbewerb ist offen für Betriebe aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Auch Betriebe, die sich vor zwei Jahren beworben haben, konnten mitmachen.

Tolle Gewinne

Wir prämieren die besten Hofläden. Der Erstplatzierte erhält ein Preisgeld in Höhe von 1 500 €, dazu ein professionelles Fotoshooting mit freier Verwendung der Bilder. Der zweite Platz ist mit 750 €- und der dritte mit 500 € dotiert. Alle Preisträger erhalten einen Award, ein Türschild und einen Aufkleber, mit denen sie auch auf ihren Produkten auf die Auszeichnung aufmerksam machen können. Außerdem erstellen wir professionelle Pressetexte für die Veröffentlichung in den lokalen Medien.

Eine hochkarätig besetzte Jury aus verschiedenen Bereichen wie Wissenschaft und Beratung prüft die eingehenden Bewerbungen auf Herz und Nieren. Was zeichnet Ihren Hofladen in Sachen Warenpräsentation aus? Gibt es ein besonderes Engagement für die Mitarbeiter? Wie viel des Sortiments stammt aus eigener Erzeugung? Und nicht zuletzt: Was macht Ihren Hofladen einzigartig? Natürlich sollte Ihr Hofladen auch wirtschaftlich solide sein. Deshalb erheben wir einige betriebswirtschaftliche Zahlen. Diese werden vertraulich behandelt und auf keinen Fall veröffentlicht.

Preisverleihung

Die schönsten Hofläden präsentieren wir einer breiten Öffentlichkeit – in HOF direkt und „top agrar“ sowie in weiteren Medien des Landwirtschaftsverlages wie „Lebensmittel-Praxis“ oder „Einfach Hausgemacht“ und im Rahmen der Preisverleihung auf der „expoDirekt“ in Karlsruhe am 20. November 2019.

Weitere Informationen zum Hofladen des Jahres erhalten Sie in der aktuellen HOF direkt und hier.

Der Hofladen des Jahres 2019 wird unterstützt von: Der Rentenbank, dem VSSE, Firma Schneider Golze Ladenbau und der expodirekt.