MELDUNGEN

Leider mussten wir unser für März 2020 geplantes erstes HOFnetzwerk-­Treffen Corona-bedingt absagen. Persönlich treffen können wir uns auch in der kommenden Zeit leider nicht. Deshalb laden wir zu einem Online-Treffen ein am 8....


In unserem aktuellen Heft finden Sie einen Hinweis zum Download der Hygieneleitlinie für Direktvermarkter. Hier hat sich ein Fehler eingeschlichen.


Urlaub auf dem Bauernhof liegt im Trend - vor allem seitdem viele Familien coronabedingt nicht ins weit entfernte Ausland reisen möchten. Wünschen Sie sich mehr Informationen zum Thema "Urlaub auf dem Bauernhof"? Das wollen wir...


Kalbfleisch ist ein Premiumprodukt, das seinen Platz in der Spitzengastronomie, aber auch im Alltag hat. Aber oft fehlen die Koch-Ideen. Deshalb sucht das Wochenblatt für Landwirtschaft unf Landleben bodenständige Rezepte.


Verbraucher schätzen regionale Lebensmittel: Das zeigt eine aktuelle repräsentative Umfrage für den Lebensmitteleinzelhändler Rewe. Die meisten kaufen diese im Supermarkt, gefolgt vom Wochenmarkt und Discounter.


Neue Rezepte

Walnüsse grob hacken. 2 Esslöffel Zucker mit 2 Esslöffeln Wasser in einer unbeschichteten Pfanne zu einem hellen Karamell einkochen lassen. Nüsse zugeben und unter Wenden 1 bis 2 Minuten karamellisieren. Auf einem Stück


Feldsalat waschen, putzen und trocken schleudern. Käse in Streifen schneiden. Zwiebel pellen. Zwiebel, Gewürzgurken und das Laugengebäck in kleine Würfel schneiden.
Leberkäse, je nach Größe, in Dreiecke schneiden oder


Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
Die Springform fetten und mit gemahlenen Nüssen ausstreuen.
Die Brombeeren verlesen. Einige zum Garnieren zur Seite stellen. Die übrigen ­locker mit der Stärke vermengen.


Kartoffeln waschen und garen. Sahne schlagen. Kartoffeln abschütten, pellen, noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken oder mit dem Stampfer fein zerdrücken, auskühlen lassen. Das Kartoffel­püree mit den übrigen Zutaten


Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Zwiebeln pellen und in feine Ringe schneiden. Kartoffeln gründlich waschen, der Länge nach halbieren, je nach Größe noch einmal teilen. Ein Back- oder Pizzablech